Die Hammer-Aufgabe – Entferne das MakeUp

So einfach es auch klingen mag, umso schwerer und nervenraubender war diese Aufgabe.
Mit den Kurven und Dodge & Burn einfach das MakeUp entfernen.


Ich habe mir das Bild in verschiedene Bereiche eingeteilt:

  • Angefangen unter der Nase, quasi als Einstieg.
  • Weiter ging es mit dem Auge links. Da dieser Bereich in der Unschärfe liegt, konnte man sich erst einmal an die Farbgebung gewöhnen, ohne jeden Pinselstrich kontrollieren zu müssen.
  • Zu guter letzt kam der schwierigste Teil – Das rechte Auge. Viele filigrane „Striche“, verschiedene Farben (die unter anderem auch durch leichtes Übermalen entstanden). Hier habe ich angefangen mit einer groben Anpassung und globalen D&B. Danach habe ich das Orange ins Rot des Makeups geschoben, um die Farbe weiter zu entfernen. Nach mehreren Durchgängen blieb dann noch etwas Feintuning (rot, grün, blau), D&B und zu guter letzt eine globale Hauttonanpassung mittels GradientMapMaker aus dem Retouching Toolkit 3. Den Abschluss machte die Farbanpassung der Wimpern

Lange Rede, kurzer Sinn… Schaut euch einfach das Vorher-Nachher-Bild und das Video an.


Hier mein Workflow dazu. 

Besucht meinen (noch recht jungen) YouTube – Kanal!

https://www.youtube.com/channel/UCTd2VKgIvZbr8kvOCxsG5kw

Abonnieren nicht vergessen 🙂 


Ich habe mit Retuschieren, wieder Verwerfen, nochmal Trainingsvideo gucken, Fluchen und Weiterretuschieren hierfür ca. 9h gebraucht. Reine Retuschezeit waren gut 7h.

Allerdings hat sich die Arbeit gelohnt. Stefan hat meine Arbeit so gut gefallen, dass er das Video dazu auf seiner Facebookseite mit 15,3K Abonennten  RAWExchange geteilt hat. Ein Lob seines „Mentors“ ist doch die beste Motivation 🙂


Du möchtest auch in den Genuss dieses Mega-Kurses kommen? Dann buche einfach unter dieser Adresse: https://www.rawexchange.de/shop/tutorials/retuschekurs/